Abmahnungen von der medical4business GmbH

Aktuell werden viele Online-Händler von der Rechtsanwältin Anna Kastner abgemahnt, die stellvertretend für die medical4business GmbH handelt. Die Firma ist laut eigenen Angaben im Bereich der Sportbekleidung und des Gesundheitswesens tätig.

Abgemahnt wird aufgrund angeblich fehlender Grundpreisangaben in den Angeboten auf den Webseiten der Händler. Der Grundpreis gibt die Kosten für eine bestimmte einheitliche Menge eines Produkts an, das nach Maß verpackt wurde (zum Beispiel der Preis pro Liter bei Milch). Diese Angabe soll den Preisvergleich verschiedener Produkte erleichtern. Die Anbieter sind deshalb verpflichtet, ihn neben dem Endpreis anzugeben. In der Abmahnung werden 1.029,36 Euro für angeblich entstandene Rechtsanwaltskosten gefordert.

Wegen der großen Menge von Abmahnungen und der zum Teil sehr kurzen Frist, die den Abgemahnten für ihre Reaktion eingeräumt wird, sind die hier fraglichen Abmahnungen hinsichtlich ihrer Rechtfertigung zu hinterfragen. Sollten Sie eine dieser Abmahnungen erhalten haben, raten wir Ihnen dringend, einen Spezialisten für eine professionelle Beratung zu kontaktieren. Fachanwälte für den gewerblichen Rechtsschutz helfen hier kompetent weiter.

 

Bildnachweis: pixybay.com