Bankenbewertungen immer beliebter – Aus Erfahrungen lernen!

335917_web_R_K_B_by_RainerSturm_pixelio.de

10.07.2013.Mönchengladbach. Man kennt es von Reiseportalen: Urlauber bewerten ein Hotel, einen Flug und den jeweiligen Reiseveranstalter. Viele Reisende nutzen die Erfahrung der Menschen, um letztendlich eine Entscheidung zu fällen. Und wie sieht es bei Geldgeschäften aus? Bei Geldanlagen, Krediten und Bankgebühren? Das Online Vergleichsportal Festgeldvergleich.org bietet seinen Besuchern die Möglichkeit, öffentlich ihre Meinung über ihre jeweilige Bank abzugeben.
Hierzu Kilian Fromeyer, Geschäftsführer von Festgeldvergleich.org: „ Sehr viele unserer Besucher nutzen unseren Service und veröffentlichen auf unserer Seite ihre positiven oder negativen Erfahrungen mit Banken. Kaum jemand überspannt den Bogen und reagiert emotional. Fast 90 Prozent aller Bewertungen beziehen sich rein auf Fakten und tatsächliche Erfahrungen und nicht, wie anfangs von uns befürchtet, auf beleidigende oder emotionale Art. Wir freuen uns sehr, unseren Besuchern diesen Service anbieten zu können, denn die Wahl einer Bank ist sehr wichtig und hier helfen natürlich die Erfahrungen anderer Kunden.“
Eine typische Bewertung eines Besuchers von Festgeldvergleich.org lautet: „Ich habe mit der …. nur gute Erfahrungen gemacht. Dass es sich um eine ausländische Bank handelt, die ihren Sitz in Estland hat, hat mich bislang wenig gekümmert…“
Wichtig für das Vergleichsportal Festgeldvergleich.org ist die Tatsache, dass das Portal völlig bankenunabhängig geführt wird und somit eine 100 prozentige Neutralität gewährleistet ist. Das bedeutet für den Kunden, dass er sich auf die Bankenbewertungen des Portals verlassen und entsprechend reagieren kann.

Quelle: List Medien und Beteiligungs GmbH

Bildquelle: Rainer Sturm / pixelio.de